Aktuelle Ankündigungen

 

 

Kranzniederlegung von Premierminister Ramush Haradinaj beim Sarg von Otto von Habsburg

Im Rahmen eines Besuches in Wien, bei dem Ramush Haradinaj auch Gespräche mit mehreren Vertretern der österreichischen Bundesregierung führte, legte der Premierminister des Kosovo am Sarg von Otto von Habsburg einen Kranz nieder. Haradinaj besuchte die letzte Ruhestätte von Otto von Habsburg einen Tag vor dessen 106. Geburtstag, am 19. November 2018. Die Blumen des Kranzes sind in den österreichischen Farben gehalten.

Premierminister Ramush Haradinaj ist der erste Regierungschef eines europäischen Landes, der Otto von Habsburg diese Ehre erweist. Die beiden Politiker hatten einander im Kosovo mehrmals zu Gesprächen getroffen, und standen in einem guten und regelmäßigen Kontakt. In seiner Heimatstadt Decan wurde von Haradinaj ein „Habsburg Platz“ initiiert.

Premierminister Haradinaj würdigte bei seinem Besuch in der Kapuzinergruft den Einsatz von Otto von Habsburg für die Unabhängigkeit und Selbständigkeit seines Heimatlandes, betonte aber auch die lange Tradition der sehr guten Beziehungen zwischen Österreich noch in der Habsburgerzeit und den Albanern.

Ein Bild der Kranzniederlegung finden Sie hier.

 

Zeitungsartikel und Medienberichte

 

28.Oktober 2018: Interview KvH mit dem Kurier "Kultur - Geschichten zu Geschichte" 

 

19. Oktober 2018: Interview über Etikette, Eheschließungen und das Erbe der Geschichte mit RP Online

 

6. September 2018: Stolzer Vater! Eleonore gewinnt den "New Face of the Year" Award von Madonna24

 

22. April 2018: Kronen-Zeitungs Bericht über den St. Georgs-Ordenstag in Wien.

 

18. April 2018: Kurier-Interview mit Karl von Habsburg anlässlich seiner "Rede zur Zukunft Europas".

 

18. April 2018: Karl von Habsburg im Interview mit oe24.at zur "Zukunft Europas"

 

18. April 2018: Der Bericht der Salzburger Nachrichten zu Karl von Habsburg "Rede zur Zukunft Europas"

 

9. März 2018: Karl von Habsburg zu Gast bei "Fellner!Live" - TV-Interview mit Österreich-Herausgeber Wolfgang Fellner 

 

28. Februar 2018: Großes Kronen-Zeitungs Interview "Ist der Adel passè? von Conny Bischofsberger mit Karl von Habsburg.

 

20. Februar 2018: TV-Bericht "Karl von Habsburg droht Strafe" von Servus-TV. 

 

20. Februar 2018: Die Kronen-Zeitung berichtet über die Amtsvorladung für Karl von Habsburg. Hier geht es zum Artikel.

 

7. Februar 2018: Karl von Habsburg verewigt sich im Goldenen Buch von Korneuburg und besucht anschließend den Kaiserball in Korneuburg. Hier finden Sie den Bericht vom 7.Februar 2018.

 

11. Oktober 2017: Das Interview Karl von Habsburg mit dem Magazin "Business Ukraine" finden Sie in der Rubrik "Interviews & Reden".

 

4. Oktober 2017: Die Kronen-Zeitung berichtet über den Launch der Homepage von Karl von Habsburg. Hier geht es zum Artikel.

 

17. September 2017: Karl von Habsburg wird Ehrenbürger im Kanaltal.

 

 

 

Öffentliche Termine

 

Die nächsten öffentliche Termine werden demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben.

Weblog

Wie glaubwürdig ist die EU?

Ohne klare Strategie wird Europa bzw. die EU in der Russland-Politik weiter schwach bleiben.

Weiterlesen >

Unser Partner Russland?

Die neuerlichen Angriffe Russlands gegen die Ukraine zeigen wieder einmal das Aggressionspotential Moskaus.

Weiterlesen >

Nicht im Interesse der Sicherheit Europas

Die Aufnahme des Kosovo in die internationale Polizeiorganisation „Interpol“ ist gescheitert.

Weiterlesen >
Karl von Habsburg mit seiner Großmutter I.K.u.K.H. Kaiserin Zita von Österreich
Sanct Georgs Orden Umzug
Karl von Habsburg auf BlueShield Mission
Sanct Georgs Ordens Messe
KvH mit Ferdinand Zvonimir und einem Geistlichen
Karl von Habsburg mit seiner Frau Francesca und den drei Kindern
Karl von Habsburg übernimmt die Standarte des KÖL als neuer Oberster Bandinhaber von seinem Vater Otto von Habsburg
Otto von Habsburg und seine Frau Regina mit allen Kindern
KvH mit seinem Sohn Ferdinand Zvonimir im Rennstall

NACH OBEN