Eine kurze Geschichte der Habsburger

Die Geschichte der Familie Habsburg ist nicht nur engstens mit der österreichischen Geschichte, sondern gleichermaßen mit der europäischen, zum Teil Weltgeschichte verknüpft. Die Habsburger waren eine der am längsten regierenden Dynastien. Prägend waren sie für das Heilige Römische Reich, sie stellten alleine 21 Kaiser für das Reich, ab 1440 nahezu ununterbrochen bis zu dessen Ende im Jahr 1806.

Weblog

Selbstaufgabe

Die Parlamentarische Versammlung des Europarates stimmt für ein Ende der Sanktionen gegen Russland, und gibt damit seine ursprüngliche Legitimation auf.

Weiterlesen >

Europa, die Freiheit und die Geopolitik

Rede Karl von Habsburg anlässlich der Hayek-Tage 2019.

Weiterlesen >

Gefährliche Rückschritte

Die EU-Integration der Länder Südosteuropas ist klar im Interesse Europas. Doch einige EU-Länder üben sich in einer neuen Blockadehaltung.

Weiterlesen >
Karl von Habsburg mit seiner Großmutter I.K.u.K.H. Kaiserin Zita von Österreich
Sanct Georgs Orden Umzug
Karl von Habsburg auf BlueShield Mission
Sanct Georgs Ordens Messe
KvH mit Ferdinand Zvonimir und einem Geistlichen
Karl von Habsburg mit seiner Frau Francesca und den drei Kindern
Karl von Habsburg übernimmt die Standarte des KÖL als neuer Oberster Bandinhaber von seinem Vater Otto von Habsburg
Otto von Habsburg und seine Frau Regina mit allen Kindern
KvH mit seinem Sohn Ferdinand Zvonimir im Rennstall

NACH OBEN